HOME ZIELE THEMEN MITGLIEDER KONTAKT KONFERENZ
 

 

Das aktuelle Programm und Anmeldeformular finden Sie auch hier als .pdf zum Download: {PDF-Download 1,1 MB}

Am 27. und am 28. April 2017 findet die 13. Laborrundekonferenz im Max-Delbrück-Zentrum, Robert-Rössle-Str. 10 in 13125 Berlin
(MDC.C Geb.83 Kommunikatonszentrum)


DONNERSTAG,
27. April 2017



ab 09.00

Registrierung
ganztägig Ausstellung im Foyer:
Horst H. Krüger: Laborgrammatik



10.00 bis 10.30 Begrüßung
Ralf Streckwall, Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin, Berlin-Buch

10.30 bis 11.00
Vortrag 1:
Was ist ein Labor?
Dr. Albrecht Blob, Bayer Technology Services, Leverkusen
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer nach der Konferenz}

11.00 bis 11.30
Vortrag 2:

Das Labor der Zukunft
Juerg Erb-Tanner, F. Hoffmann-La Roche AG, Basel, Schweiz
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 5,9 MB}


11.30 bis 12.00

Kaffeepause

12.00 bis 12.30
Vortrag 3:

Neubau Diabetes Zentrum München
Urs Klipfel, HDR TMK Planungsgesellschaft mbH, München
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 8,1 MB}

12.30 bis 13.00
Vortrag 4:

Technologie und Gründerzentren
Andreas Timmermann, Hidde Timmermann Architekten, Braunschweig
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 14,6 MB}

13.00 bis 14.30

Mittagsbuffet

14.30 bis 15.00
Vortrag 5:

Das Labor — architektonische Voraussetzungen für Forschung und Lehre
Prof. Peter Pfab, Oberste Bayrische Baubehörde, München
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 100,1 MB}

15.00 bis 15.30
Vortrag 6:

New York University Abu Dhabi Experimental Research Building and Other Recent Research Buildings
Andrea Lamberti, Rafael Viñoly Architects, New York
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 23 MB}

15.30 bis 16.00
Vortrag 7:

The Maersk Building Faculty of Health and Medical Sciences, Kopenhagen
Lars Ole Munch Nissen, Architekt, Campus Construction, University of Copenhagen
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 40,2 MB}

16.00 bis 16.45

Kaffeepause

16.45 bis 17.15
Vortrag 8:
Laboratory Construction in Scandinavia
Prof. Anders Svensson, caselab AB, Lund, Schweden
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 62,5 MB}

17.15 bis 17.45
Vortrag 9

Was kann ein Labor noch sein...?
Steffen Vogt, Wulf Architekten, Stuttgart
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 20,6 MB}

17.45 bis 18.15
Vortrag 10
Neubau In vivo-Pathophysiologielabors (IPL) des MDC, Campus Buch
Rainer Post, Doranth Post Architekten, München und Klaus Schmidt, H+S Ingenieure, Nürnberg
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 18,2 MB}



ab 18.15 Abendbuffet

ab 19.00 Laborbar mit Live Musik


FREITAG,
28. April 2017




ab 08.30
Registrierung

ganztägig Ausstellung im Foyer:
Horst H. Krüger: Laborgrammatik



09.00
Begrüßung
Ralf Streckwall, Max-Delbrück-Centrum für molekulare Medizin, Berlin-Buch

09.00 bis 09.30
Vortrag 11:

Neubau In vivo-Pathophysiologielabors (IPL) des MDC, Campus Buch
Dr. Boris Jerchow, Forschungstierhaltung des Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE), Hamburg
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 4,5 MB}

09.30 bis 10.00
Vortrag 12:

Forschung in großen Dimensionen — X-FEL am DESY in Hamburg
Hubert Weissgerber, DESY und European X-Ray Free-Electron Laser Facility GmbH, Hamburg
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 9,3 MB}

10.00 bis 10.30
Vortrag 13:

Lab on a chip, Organ on a chip, Human on a chip
Dr. Christopher Probst, Fraunhofer Institute for Interfacial Engineering and Biotechnology IGB, Stuttgart
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 6,2 MB}

 
10.30 bis 11.30
Kaffeepause

11.30 bis 12.15
Vortrag 14:

Neubau FEM der Charité, Campus Buch
Dr. Alexander Gyalokay , Heinle, Wischer und Partner, Berlin und Dr. Udo Weber, Weber Ingenieure, Köln
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer nach der Konferenz}

12.15 bis 12.45
Vortrag 15:

Was war ein Labor? — Was ist kein Labor? — und was nennen wir künftig „Labor”?
Dr. Albin Berger, BASF SE, Ludwigshafen
{PDF-Download verfügbar für registrierte Teilnehmer, 49,7 MB}

 
12.45 bis 13.45

Mittagsimbiss

ab 13.45
Führungen

Führung A ist noch verfügbar
A: Campus Berlin-Buch — Projekte IPL und FEM
Schwerpunkt Architektur
AB Heinle-Wischer und AB Doranth Post

Führung B ist noch verfügbar
B: Campus Berlin-Buch — Projekte IPL und FEM
Schwerpunkt TGA
Ingenieurbüro HS Ingenieure und Ingenieurbüro Weber und Partner
(Begrenzte Teilnehmerzahl, Platzvergabe nach Buchungsdatum)

Führung C ist noch verfügbar
C: Campus Berlin-Buch — Campusrundgang mit Ralf Streckwall
Überblick über aktuelle Projekte
(Begrenzte Teilnehmerzahl, Platzvergabe nach Buchungsdatum)

ca. 17.00
Ende der Veranstaltung




 
 
 
   

Veranstalter und Organisation:
atodos kommunikation
Albert Dommer
Goltzstr. 39
10781 Berlin
Tel.+ 49(0)30 20 23 883-20
Fax+ 49(0)30 20 23 883-29
info@atodos.de